Maura wurde am 22. Mai 2019 instinktsicher und problemlos von Arco "Armani aus den Droste Tannen" gedeckt. Verläuft alles nach Plan kommt unser A- Wurf gegen Ende Juli auf die Welt. Wir erwarten überaus freundliche, sichere und arbeitsfreudige Welpen in schwarz. Für unseren A Wurf suchen wir noch nach freundlichen Interessenten, die Freude haben einen sportlichen Labrador retrievergerecht auszulasten. Gerne nehmen wir Ihre Anfrage entgegen-> Kontakt

Nach langer und ausgiebiger Suche habe ich den Deckrüden für den Bramley tree’s A-Wurf gefunden: Armani aus den Droste Tannen «Arco».

Neben idealen Gesundheitswerten besticht Arco durch sein sicheres, aufgeschlossenes und bodenständiges Wesen. Bei der Arbeit zeigt er sich vielseitig und begeistert im Begleithundesport, als Sanitätshund und im Dummysport. Er hat erfolgreich die BH1 und SanH1 abgelegt sowie letztes Jahr am WT Silvaplana die Einsteigerklasse gewonnen. Optisch gefällt mir seine maskuline Form mit guter Knochenstärke und wunderschönem, ausdrucksstarkem Kopf sehr. Maura und Arco durften sich bereits mehrmals kennenlernen, verstehen sich sehr gut und geben zusammen ein harmonisches, schönes Bild ab.

Arcos Vater, Felix vom alten Trappisten Kloster, stammt aus jagdlichen Arbeitslinien. Von seinen insgesamt 79 Nachkommen wurden 42 mit sehr guten Gesundheitsresultaten ausgewertet. Auch die Geschwister von Arco brillieren mit A Hüften, und einige von ihnen mit gut bestandenem Wesenstest. Arcos Mutter, Annelie vom Angelfeld, besticht durch ihr Field Trail Blut. Unter ihren Ahnen finden sich die Int. FT Ch. Ragweed's Travel und Chairman of Dukefield.

Eine grosse Herausforderung in der heutigen Hundezucht ist die Förderung guter Anlagen, ohne dabei die genetische Vielfalt und Gesundheit einzubüssen. Durch die Verpaarung Maura x Arco senke ich den COI auf 4%.

Armani aus den Droste Tannen "Arco"
Geb. 26. Februar 2015
HD A/A, ED 0/0
OCD Schulter frei LS-ÜGW 0
HC/PRA/RD-negativ (15.01.19)
prcd-PRA clear b.p.
EIC clear b.p.
CNM clear b.p.
HNPK clear b.p.
SD2 clear
Arco ist Gelbträger.
Form- und Wesenstest hat er am 12.09.2017 ohne Auflagen bestanden.
Verläuft alles planmässig, wird der erste Bramley tree’s Wurf Mitte August fallen. Ich verspreche mir aus dieser Verpaarung sichere, arbeitsfreudige schwarze Welpen mit freundlichem Wesen und gutem Führerbezug. Wir suchen für unsere A-chen ein nettes Zuhause mit engem Familienanschluss, wo sie ihren Anlagen entsprechend gefördert und ausgelastet werden (siehe auch Zuchtziel).