Nachdem unser A Wurf mit nur einem Welpen extrem klein ausgefallen ist, ziehen wir sehr ernsthaft einen Wurf nächstes Jahr in Betracht. Dies vor allem, weil Maura sich als sehr instinktsichere Mutter gezeigt hat, sowohl bei der Geburt als auch bei der Aufzucht. Der sehr kleine Wurf war in der Aufzucht für sie kaum belastend, und bereits nach kürzester Zeit war sie wieder die "Alte". 
Ein allfälliger B Wurf würde wiederum auf den Sommer fallen, momentan lässt es sich nur grob abschätzen. Natürlich auch nur, wenn nichts dazwischen kommt.
Welchen Deckrüden wir verwenden werden, wird erst viel später kommuniziert. Es wird jedoch ziemlich sicher ein Vertreter der Arbeitslinie sein.
Da Maura reinerbig schwarz ist, würden wiederum nur schwarze Welpen fallen.